Infos und Dokumente

An dieser Stelle finden Sie wichtige Infos und Dokumente zum Download.

Anerkennungsurkunde

Am 21.08.2009 wurde die Deutsche Morbus Bechterew-Stiftung durch die Regierung von Unterfranken offiziell anerkannt. Hier finden Sie unsere Anerkennungsurkunde.

Vergaberichtlinien

Der Stiftungsrat hat für die Mittelvergabe Richtlinien ausgearbeitet. Sie gewährleisten die satzungsgemäße Verwendung der uns anvertrauten Gelder. Hier finden Sie unsere Vergaberichtlinien.

Stiftungsflyer

Unser Stiftungsflyer informiert kurz und prägnant über unsere Arbeit.

Informationen zum Stiftungskapital

Die Stiftung wurde vom Bundesverband und den Landesverbänden der DVMB gegründet. Das Stiftungskapital in Höhe von 50.000 € brachten sie zu gleichen Teilen auf. Das Kapital ist wertbeständig angelegt und kann nicht angegriffen werden. Die Stiftung unterliegt der staatlichen Aufsicht, wahrgenommen von der (Bezirks-)Regierung von Unterfranken.
Der Aufsichtsbehörde ist jährlich ein Tätigkeits- und Finanzbericht vorzulegen. Für die Erfüllung des Stiftungszweckes stehen die Erträge aus dem Stiftungskapital und Zuwendungen (Spenden) zur Verfügung.