Willkommen bei der Deutschen Morbus-Bechterew-Stiftung

Morbus Bechterew (spondylitis ankylosans)  ist eine Krankheit des rheumatischen Formenkreises. Näheres darüber finden Sie auf den Seiten der Deutschen Vereinigung Morbus Bechterew (DVMB).

Die Deutsche Morbus-Bechterew-Stiftung wurde 2009 vom Bundesverband und den Landesverbänden der DVMB gegründet.
Der Zweck der Stiftung ist in der Satzung festgelegt und unveränderbar.

Die wesentlichen Zielsetzungen sind:

  • Förderung der Forschung im Bereich des Morbus Bechterew und verwandter entzündlicher Wirbelsäulenerkrankungen.
  • Aufklärung der Öffentlichkeit über die Krankheit.
  • Interessenvertretung der Betroffenen im gesundheits- und sozialpolitischen Bereich.
  • Unterstützung der Arbeit der DVMB bei speziellen Angeboten.

Helfen auch Sie durch eine Zuwendung (Spende) die Ziele der Stiftung erreichen zu können, denn:

Gesunde haben viele Wünsche,
Bechterewler nur einen -
Die Krankheit heilbar machen!

Die Gründung der Stiftung war ein Anfang. Es liegt auch in Ihren Händen sie wachsen und gedeihen zu lassen.

Wir rechnen mit Ihrer Hilfe!